Das Ensemble

Das Percussionensemble besteht aus einzelnen Musikern, die eine große Bandbreite von verschiedenen Schlaginstrumenten spielen.

Bandleader und Gründer von DrumTamTam ist der professionelle Musiker Charly Wambold. Aus seiner Feder stammt das gesamte Repertoire des Ensembles.

In seine Kompositionen fließen neben den traditionellen Einflüssen der afrikanischen, asiatischen und südamerikanischen Musikkulturen moderne Stilarten von Freestyle bis Jazz  mit eigener Handschrift und Note.

Unsere Zielsetzung ist nicht das einfache Nachspielen traditioneller Stücke, sondern die Entfaltung der eigenen Fähigkeiten und des individuellen kreativen Potentials jeden Spielers.

Die Bandbreite der von von „DrumTamTam“ eingesetzten Schlaginstrumente kennt keine Grenzen. Die Gruppe spielt von herkömmlichen Percussioninstrumenten wie afrikanischen Djemben, kubanischen Congas, Bongos, Timbales, brasilianischen Surdos und Quikas, peruanischen Holzkisten Cajons genannt, australischen Didgeridoos, orientalischen Darbukas, auf Schlitz-, Rahmen- und Wassertrommeln, asiatischen Gongs, japanischen Taikotrommeln, westlichem Schlagzeug, elektronischen E-Drums, karibischer Steeldrum, Caisa, Balaphon, Ududrum ….bis zu Mülleimern und Ölfässern, <Trashdrumming genannt, im weitesten Sinne einfach auf alles worauf getrommelt werden kann.

Neben der Musik und dem Trommeln setzt die Gruppe auf Show, Performance und Tanz in ihrem Bühnenprogramm.

Alle diese Elemente vereinen sich zu einer ungemein dynamischen und spannenden Bühnenpräsenz.


 
Gruppenbild 2016

Gruppenbild2015


trommeln+haende2015




"Nacht der Trommeln" im November 2010 in Groß-Gerau

Nacht der Trommeln 2010


 
"Nacht der Trommeln" im November 2009 in Groß-Gerau

Nacht Der TRommeln 2009

     Jonas   Sigi   Marlene   Simon    Didi    Torsten   Anika   Sophia   Rémi
Samuel Geli Charly Holger Patrick Bastian Olaf Elke Thorsten Gerty



Workshop im September 2009 in Ober-Seemen

Drumtamtam Ober-Seemen 2009

     Barbara     Silke  Ute  Elke   Beate  Marlene  Sigi  Samuel   Rémi   Anika   Sophia   Simon 
Gerty Geli Charly Jonas




Auftritt im April 2009 in Rüsselsheim

Drumtamtam Sommer 2008



Workshop 2008 in Ober-Seemen

Drumtamtam Sommer 2008

  Charly    Torsten    Samuel     Sophia     Olaf     Anika     Stefan     Remi 
Simon Thorsten Didi Geli Beate Carola Elke



Es werden ausschließlich eigene Stücke, mit Einflüssen aus der traditionellen afrikanischen, kubanischen, brasilianischen und asiatischen Musikkultur, dargeboten.


Das Jugendensemble

(hier bei einem Auftritt in Nauheim 2007)

Florian Sophia Patrick Pascal Samuel Simon


Unter der Leitung des renommierten Musikers Charly Wambold nimmt das Ensemble an zahlreichen Musik-Festivals und Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet teil.


Gründer und Leader von DrumTamTam


Charly Wambold

Charly Wambold
hatte u.a. Unterricht in afrikanischer Trommelmusik bei den Senegalesen Badou Diop & Mudou Seck und dem Masterdrummer Famoudou Konate aus Guinea
Privater Unterricht am "Drummers Collective" in New York, u.a. bei Bobby Sanabria und Fred Klatz.
Darüberhinaus bei den Percussionisten Nippy Noya, Gerd Laber, Hakim Ludin, Luis Conte und dem Inder Karuna Murthy.
Seit 15 Jahren Unterrichtstätigkeit als professioneller Schlagzeuger und Percussionist an 2 Musikschulen als auch privat
Verschiedene Bandprojekte Richtung Jazz/Latin/Fusion
Aktuelle Projekte: Doublestrokes

Veröffentlichung von "African Drums" im Verlag Zimmermann (Eigenkomposition, 4-Stimmiges Ethno/Percussion Arrangment)